Logo metropoleruhr GmbH

Projektsteckbrief

#093

Geteilte Nahversorgung

Einkaufen per Pedale, direkt in der Nachbarschaft und am besten für die Nachbarn gleich mit. All das will ein Projekt der Klimaschutzinitiave LOCO2L HEROES der Uni Duisburg-Essen. Der „lokale Held“ des Vorhabens: ein Lastenfahrrad. Das Ziel: ein „Mobilitätsökosystem“ für ein Studierendenwohnheim. Das fördert in der Praxis die Nachhaltigkeit, regionale Produkte und das soziale Miteinander. Denn in einem Rutsch soll auch für jene miteingekauft werden, die es im Alltag nicht ganz so leicht haben: geh- und sehbehinderten Studierenden zum Beispiel.

Kontakt

Dieter Welfonder

Ort

Mülheim/Ruhr

Live aus dem Spiel