Möchten Sie in einer bestimmten Kategorie suchen?

KlimaExpo.NRW und klimametropole Ruhr 2022 gehen gemeinsame Schritte in die Klimazukunft

Projekte unterschiedlichster Art und Größe können den Klimaschutz in den Köpfen aller verankern und neue Initiativen anstoßen. Dafür stellt die KlimaExpo.NRW im ganzen Land Projekte und Unternehmen in ein Schaufenster, die einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz in NRW leisten.

Als Regionaler Partner wird die klimametropole RUHR 2022 die KlimaExpo.NRW in der Metropole Ruhr dabei unterstützen.

Bereits in der Auftaktwoche der klimametropole RUHR 2022 haben die KlimaExpo.NRW und die klimametropole Ruhr 2022 im Rahmen der WissensNacht Ruhr gemeinsam den Fortschrittsmotor Klimaschutz der Region präsentiert. Auch künftig werden weitere Formate wie z. B. die „Routen der Innovationen“ oder „Starke Partner – exzellente Projekte“ folgen.

Machen Sie mit und zeigen Sie die Innovationskraft der Metropole Ruhr!

KlimaExpo.NRW – Fortschritt im Schaufenster

In 1.000 Schritten präsentiert die KlimaExpo.NRW technische, soziale und institutionelle Innovationen für Klimaschutz und Klimafolgenanpassung in und aus Nordrhein-Westfalen. Die Landesinitiative ist zugleich Leistungsschau und Ideenlabor für den Standort NRW – und das nicht nur an einem Ort und an einem Tag, sondern landesweit bis 2022. Dabei steht die positive Wirkung von Klimaschutz-Maßnahmen für Wirtschaft und Gesellschaft im Fokus.

So machen Sie Ihr Projekt zum Vorreiter

Ist Ihr Projekt klimarelevant, nachhaltig und dynamisch? Liegt es in oder hat es Bezug zu Nordrhein-Westfalen? Dann sprechen Sie die KlimaExpo.NRW an! Gerne können Sie mit Projektvorschlägen auf die klimametropole Ruhr 2022 zugehen. Diese prüft die Projekte und leitet geeignete Projekte dann an die KlimaExpo.NRW weiter.

Sie können Ihre Projekte auch direkt bei der KlimaExpo.NRW einreichen – von der Schulinitiative bis zum industriellen Großprojekt. Alle qualifizierten Vorreiterprojekte profitieren dann von den Kommunikationsformaten und den Vernetzungsaktivitäten der KlimaExpo.NRW.

So geht es los: Auf www.klimaexpo-nrw.de können Sie Ihr Projekt vorstellen. Zeigen Sie, warum Ihr Projekt zu den Vorreitern in Sachen Klimaschutz gehört. Sie sind nur fünf Schritte von einer Beteiligung an der KlimaExpo.NRW entfernt.

So geht es weiter: Sobald Sie Ihre Projektdaten vollständig eingegeben haben, startet der Bewertungsprozess: Die KlimaExpo.NRW stuft Ihr Projekt nach einem einheitlichen Kriterienkatalog ein. Sie haben gute Chancen, in die Liste qualifizierter Projekte aufgenommen zu werden, wenn Ihr Projekt klimarelevant, nachhaltig und dynamisch ist.

Was haben Sie davon? Als qualifiziertes Projekt der KlimaExpo.NRW stellt die KlimaExpo.NRW Sie und Ihr Engagement ins Rampenlicht: Ihr Projekt erhält das offizielle „Wir sind dabei“-Logo und die Landesinitiative berichtet über Sie im In- und Ausland durch zweisprachige Newsletter, Pressemeldungen, Veranstaltungen etc. 

Und dann? Ein Expertengremium wählt einmal im Jahr besonders herausragende Projekte aus. Diese werden zu „Ausgezeichneten Projekten“ der KlimaExpo.NRW und ihre Erfolge über besondere Präsentationsformate und Veranstaltungen noch stärker verbreitet.

Unternehmen werden zu Schrittmachern

Die KlimaExpo.NRW bietet neben Projekten auch Unternehmen und Organisationen im Land ein Schaufenster. Reichen Sie Ihre selbst gesteckten, überdurchschnittlichen Klimaschutzziele ein und werden damit zum Schrittmacher der KlimaExpo.NRW!

Bei Umsetzung der geplanten Maßnahmen und Verwirklichung der gesteckten Ziele erhält die Organisation das „Wir sind dabei“-Logo. Ebenso können auch bereits erbrachte überdurchschnittliche Leistungen sofort mit dem Logo ausgezeichnet werden, wenn im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses weitere Ziele gesteckt und umgesetzt werden. Auch die Schrittmacher der KlimaExpo.NRW profitieren dann von den zahlreichen Kommunikationsformaten und Vernetzungsaktivitäten der Landesinitiative.

Seien Sie dabei, bewerben Sie sich hier als Schrittmacher!