Möchten Sie in einer bestimmten Kategorie suchen?

Förderturm und Symbolbild zur Statuskonferenz zur Energiewende in Nordrhein-Westfalen


Credits:
Virtuelles Institut (VI) „Transformation- Energiewende NRW“

31.08.2017

Statuskonferenz zur Energiewende in Nordrhein-Westfalen

Wie erfolgreich ist die Energiewende in Nordrhein-Westfalen? In der Statuskonferenz Transformation – Energiewende NRW am 9. Oktober 2017 ziehen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Forschungsprojekts Virtuelles Institut Zwischenbilanz.

In den Räumlichkeiten der Stiftung Mercator in Essen werden die Ergebnisse der vergangenen Förderperiode vorgestellt, und ein Ausblick auf zukünftig zu bearbeitende relevante Fragestellungen und Forschungsgegenstände geworfen. Mit dabei sind unter anderem Dr. Lars Grotewald, Leiter des Clusters Klimawandel der Stiftung Mercator, Prof. Dr. Manfred Fischedick vom Wuppertal Institut und Leiter des Virtuellen Instituts „Transformation – Energiewende NRW“ sowie Vertreter des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Hier finden Sie die Agenda, der Sie nähere Informationen über den geplanten Ablauf des Tages entnehmen können.

Weitere Informationen und Anmeldungen auf der Website des Virtuellen Instituts.