Möchten Sie in einer bestimmten Kategorie suchen?

Filmplakat zum Film „Ökonomie des Glücks“


Credits:
Transition Town Essen

29.05.2017

Filmabend: Die Ökonomie des Glücks

Glücklichsein ist für viele Menschen ein hohes Ziel. Wie kann eine glückliche Zukunft aussehen? Zu dieser Frage geht der Film Die Ökonomie des Glücks unserem Weltwirtschaftssystem auf den Grund. Transition Town Essen präsentiert Film und Filmgespräch in der Volkshochschule Essen, Burgplatz 1, am Donnerstag, 1. Juni, 19 bis 21 Uhr.

Alltägliche Annehmlichkeiten versus ihre globale Auswirkungen

Mit beeindruckender Deutlichkeit stellt der Film die wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Zusammenhänge dar, regt zum Nachdenken an und provoziert durch die Konfrontation unserer alltäglichen Annehmlichkeiten mit ihren globalen Auswirkungen.

Plädoyers für alternative Wege in die Zukunft

In dem Film kommen Wissenschaftler und Aktivisten aus der ganzen Welt zu Wort, allen voran die Produzentin, Koregisseurin und Trägerin des Alternativen Nobelpreises Helena Norberg-Hodge. Sie alle plädieren für einen alternativen Weg in die Zukunft: demokratisch, menschlich, ökologisch und lokal. Sie praktizieren die „Ökonomie des Glücks“. Kann das auch für die Grüne Hauptstadt Europas 2017 ein umsetzbarer Weg sein?

Weitere Information auf der Website von Transition Town Essen