Möchten Sie in einer bestimmten Kategorie suchen?



Liebe Freunde der
klimametropole RUHR 2022,

bei der Klima Challenge RUHR setzen wir 2018/2019 auf Ihr Engagement!

Bis zu 50.000 € Fördersumme liegen bereit, um zivilgesellschaftliche Projektideen im Bereich Klimaschutz und ökologische Nachhaltigkeit in der Metropole Ruhr umzusetzen.

Beteiligen können sich Vereine, Schulen, Kindergärten, Belegschaften, Kirchenkreise, Studentengruppen, Nachbarschaftsnetzwerke, Bürgergenossenschaften und weitere zivilgesellschaftliche Zusammenschlüsse, die mit ihren Projekten ein Stück zum Klimaschutz und zur ökologischen Nachhaltigkeit vor ihrer Haustür beitragen möchten.

Im ersten Schritt geht es um die Anmeldung Ihres Projektes. Ab Mitte September bis Mitte Dezember 2018 können Sie sich auf dieser Seite für die Klima Challenge RUHR bewerben.

Wie hoch die Fördersumme für jedes teilnehmende Projekte ausfällt, darum wird im Rahmen der Klima Challenge RUHR im März/April 2019 gekämpft. Je mehr klimaschützende Aktionen für ein Projekt gepostet werden, desto höher fällt die anteilige Förderung für das Projekt aus.

Aktivieren Sie also schon jetzt Familie, Verwandte, Freunde und Kollegen, damit ihr Projekt bei der Klima Challenge RUHR möglichst viele Unterstützer und damit Fördermittel bekommt.

Wir freuen uns auf Ihre Projekteinreichungen! Weitere Informationen zum Projekt finden Sie demnächst hier auf dieser Seite.